Drucken
Datum:
03.03.2020
Zeit:
20:00
Ort:
Objekt 5

 

DI 3. März - 20 Uhr

Hatten Sie schon einmal "Flugzeuge im Bauch"? Solch ein magischer Moment entsteht häufig, wenn sich das Publikum auf die charismatische Stimme von Kai Madlung einlässt, die dabei vom Sound der E-Violine in ein besonderes musikalisches Licht gerückt wird. Die Magie des Augenblicks zeigt sich am intensivsten, wenn das Publikum nicht anders kann als mitzusingen oder sogar zu tanzen.
Ob als "Viertelpoet", Frontmann der Band "Regentanz" oder auf Solopfaden – Kai Madlung ist als feste Größe der halleschen Musikszene ein gern gesehener musikalischer Gast. In dem Projekt "ZweiSaiten" ist der Liedermacher, Pianist und Gitarrist mit der unverkennbaren Stimme gemeinsam mit Martin Wißner (Violine, Gesang) auf den Spuren Deutscher Rockpoeten unterwegs.
Freuen Sie sich (alternativ: wir uns) auf einen einzigartigen Konzertabend mit Songs von Urgesteinen deutscher Popmusik wie Grönemeyer, Lindenberg, Gundermann, Kunze, Silly oder City, aber auch aktueller Künstler wie Bourani, Meyle oder Poisel und vielen anderen!

Karten im Vorverkauf: 10.00 €
Karten an der Abendkasse: 12.00 €
Einlass: 19 Uhr

 

Objekt 5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen