ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
06.10.2020
Zeit:
20:00
Ort:
Objekt 5

saitenbuehne

Gebührenfreie Tickets gibt es im Objekt 5 Restaurant oder mit Onlinegebühren Hier:

Di 6. Oktober - 20.00 Uhr

Die Sängerin Antje Brömme und der Gitarrist Frank Venske können auf eine lange musikalische Zusammenarbeit zurückblicken. Bereits seit 1990 arbeiten sie als Duo unter dem Namen „Antje Frenck“ zusammen. Parallel dazu musizierten beide auch in anderen Projekten, z.B. der Bossa-Nova Band „Bossa Cabassa“ und der „women in jazz“ Festivalband „Jazz enough“. Dort lernten sie den Orgelbauer und Bassisten Thomas Schildt und den Schlagzeuger der Staatskapelle Halle Ralf Schneider kennen, die das Projekt „Antje Frenck“ zum groovigen Jazz-Quartett erweitern. Zum Repertoire der Band gehören Bearbeitungen von Pop-Klassikern und Jazz-Standards aber auch eigene Kompositionen.

Zur Zeit finden bei Einhaltung der Abstandsregel im Veranstaltungssaal nur 40 Konzertgäste einen Sitzplatz. Der Ticketverkauf ist momentan auf diese Anzahl beschränkt.

Karten im Vorverkauf: 15.00 €
Karten an der Abendkasse: 18.00 €
Einlass: 19 Uhr