ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
20.04.2024
Zeit:
20:00
Ort:
Objekt 5

Ausverkauft!

Sa 20. April - 20 Uhr

Leap ist das Projekt des in London lebenden Troubadours Jack Balfour Scott. Zuvor war er Mitglied der als "grenzüberschreitend" gefeierten Indie-Rock-Band The Mispers, die 2018 ihre Erfolgsserie beendete, nachdem sie mit ihren elektrisierenden und unberechenbaren Live-Shows eine fanatische Anhängerschaft gewonnen hatte.
Popped Music beschrieb Jack Balfour Scott als "den Frontmann, der jeder Sänger sein möchte". Geboren und aufgewachsen zwischen Edinburgh und Kapstadt sowie studiert an der Musikschule in Brighton, fließt Jacks international vielfältiger Hintergrund nun in die Musik ein, die er mit der Band kreiert: eine Mischung aus Indie-Grunge-Gitarren, präsenter Perkussion und einem Hauch von Electronica mit originellen Soundideen. Mit melodischen Refrain-Hooks und prägnantem Gesang schildert Jack unter anderem seine Kämpfe mit der eigenen psychischen Gesundheit.
Von der exaltierten Muse genervt, entstand im April 2018 die Formation Crazy J. bestehend aus Umso Groovy (Bass), The Berri (Drums), Buddy Sampleson (Vocals) und Luke Dynamite (Guitar). Direkte Attitüde gepaart mit textlicher Nonchalance vor dem Hintergrund energiegeladener Riffs macht es schwer, das genaue Musikgenre zu benennen. Fette Bass- und Gitarren-Sounds, die permanent von Vocals und Drums getrieben werden, erinnern an die Neue Deutsche Welle und kalifornischen Garage-Rock. Crazy J. nimmt sich und jeden, der sie erlebt, ernsthaft auf die Schippe.

Vorverkaufstickets im Restaurant: 22 €
Online-Tickets: 24,85 €
Tickets an der Abendkasse: 26 €
Einlass ab: 19 Uhr